mpu idiotentest

Sie müssen eine MPU absolvieren?

Hier finden Sie alle Informationen!

Los geht's
mpu idiotentest

Wir erklären Ihnen die MPU!

Kostenlos von A-Z!

Los geht's
idiotentest-mpu.com

Sie haben Ihren Führerschein verloren und müssen jetzt eine MPU absolvieren? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir möchten hier nichts verkaufen oder empfehlen. Wir geben Ihnen nur alle wichtigen Informationen zum Idiotentest, damit Sie nicht unnötig viel Geld ausgeben.

Es werden jährlich so viele MPU-Teilnehmer über den Tisch gezogen, das wir mit dieser Seite einigen von Ihnen helfen wollen! Wir erklären Ihnen wie die medizinisch-psychologische Untersuchung abläuft und welche Kosten auf Sie zukommen. Zudem erfahren Sie wie der Verkehrspsychologe tickt und Sie bekommen Beispiele zu den Idiotentest Fragen!

MPU Ablauf

MPU Ablauf

Der Ablauf einer MPU ist eigentlich immer gleich. Wenn ein Idiotentest aufgrund von Drogen oder Alkohol zu absolvieren ist, gibt es einige Besonderheiten. Hier finden Sie alle Informationen zum Ablauf der verschiedenen Idiotentests.

mpu Vorbereitung

Vorbereitung

Wenn Sie Ihren Führerschein verloren haben, ist eine MPU Vorbereitung sehr wichtig. Denn ohne richtige Vorbereitung wird es schwer sein, den Führerschein wiederzubekommen. Wir erklären Ihnen wie Sie sich optimal vorbereiten!

mpu fragen

MPU Fragen

Die Idiotentest Fragen sind etwas, wovor jeder Angst hat. Wenn Sie Ihren Führerschein abgeben mussten, werden Sie nicht an der psychologischen Untersuchung vorbeikommen. Hier finden Sie die passenden Idiotentest Fragen .

Punkte mpu

Punkte MPU

Sollten Sie Ihren Führerschein aufgrund von zu vielen Punkten in Flensburg verloren haben, finden Sie hier alle wichtigen Informationen. Wir erklären Ihnen wie Sie Ihren Führerschein wiederbekommen!

Drogen Mpu

Drogen MPU

Eine MPU wegen Drogen ist nicht gleichzusetzten mit den anderen Idiotentests. Es werden Nachweise für Ihre Abstinenz verlangt. Wie das genau abläuft erklären wir Ihnen auf dieser Seite.

Alkohol mpu

Alkohol MPU

Der Verlust des Führerscheins wegen einem Alkoholvergehen, ist der häufigste Grund eine MPU zu absolvieren. In Deutschland sind das 55% aller Absolventen. Wir erklären Ihnen worauf Sie achten müssen!

Was ist eine MPU?

Die MPU oder auch „Idiotentest“ genannt, wird von einer Behörde oder einem Gericht angeordnet. Sie besteht aus 4 verschiedenen Teilen. Zuerst steht die medizinische Untersuchung an. Hier wird die körperliche Verfassung untersucht. Danach wird die Reaktion und das Konzentrationsvermögen geprüft. Bevor es mit dem psychologischen Gespräch endet, werden die wichtigen Fragebögen ausgefüllt. Weitere Info’s zum Ablauf finden Sie hier! Von allen angeordneten MPU’s werden 55 % auf Grund eines Alkohol Vergehens absolviert. 22% auf Grund von Drogendelikten und 20% wegen zu vielen Punkten oder Verkehrswiedrigkeiten. Nur 3 % wegen körperlichen Einschränkungen, hoher Aggressivität und psychischen Problemen.

mpu kosten

Kosten

Jeder der seinen Führerschein verliert, weiß genau, das der Idiotentest teuter werden kann. Wir haben Ihnen ganz genau aufgelistet, welche Kosten auf Sie zukommen können und was Sie auf jeden Fall bezahlen müssen.

mpu Nachweise

Nachweise

Sollte Sie Ihren Führerschein wegen Alkohol oder Drogen verloren haben, müssen Sie Nachweise erbringen. Diese Nachweise bestätigen Ihre Abstinenz nach dem Führerscheinverlust. Wir erklären Ihnen die 2 häufigsten Nachweise einer MPU.

mpu bestehen

MPU bestehen

Die ersten 3 Teile des Idiotentests sind relativ leicht, im Gegensatz zu dem Hauptteil. Die Medizinisch- Psychologische- Untersuchung ist es am schwersten. Wir erklären Ihnen, wie Sie auch diesen Teil erfolgreich absolvieren.

Wann muss ich zur MPU?

Der Führerscheinbesitzer muss zu einer MPU, wenn er oder sie:
 
  • mit Alkohol am Steuer erwischt oder anderweitig mit Alkohol strafrechtlich in Erscheinung getreten ist.
  • unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr angehalten worden ist oder der Behörde Hinweise vorliegen, dass die Person gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hat.
  • zu viele Punkte im Fahreignungsregister hat oder besonders schwerwiegende Verkehrsverstöße begannen hat.
  • mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten ist und über geringe Impulskontrolle oder besonders hohe Aggressivität verfügt .
  • psychische Probleme entwickelt hat oder kürzlich eine körperliche Einschränkungen erlitten hat.