mpu idiotentest

Sie müssen eine MPU absolvieren?

Hier finden Sie alle Informationen!

Los geht's
mpu idiotentest

Wir erklären Ihnen die MPU!

Kostenlos von A-Z!

Los geht's
idiotentest-mpu.com

Sie habenIhren Führerschein verloren und müssen jetzt eine MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung) absolvieren? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir möchten hier nichts verkaufen oder empfehlen. Wir geben Ihnen nur alle wichtigen Informationen, damit Sie nicht unnötig viel Geld für deine MPU ausgeben. Es werden jährlich soviele MPU-Absolventen über den Tisch gezogen, das wir mit dieser Seite einigen von euch helfen wollen!

Die MPU (Idiotentest)

Die MPU oder auch „Idiotentest“ genannt, wird von einer Behörde oder einem Gericht angeordnet. Sie besteht aus 4 verschiedenen Teilen und endet mit einem psychologischen Gespräch. Dieses ist der entscheidende und schwierigste Teil. Von allen angeordneten MPU’s werden 55 % auf Grund eines Alkohol Vergehens absolviert, 22% auf Grund von Drogendelikten, 20% wegen zu vielen Punkten oder Verkehrswiedrigkeiten und 3 % wegen körperlichen Einschränkungen, hoher Aggressivität und psychischen Problemen.

Wie läuft eine MPU ab?

Du musst wissen das eine MPU eigentlich immer gleich abläuft. Zuerst musst du eine medizinischen Untersuchung absolvieren. Dabei wird deine körperliche Verfassung untersucht und ob es körperliche Beschwerden gibt. Wenn diese Untersuchung  erfolgreich bestanden ist, bist du deinem Führerschein schonmal ein Stückchen weiter. Als nächstes kommt der Leistungsdiagnostischer Test, indem deine Reaktion, Aufmerksamkeit, Konzentrationsvermögen und deine Wahrnehmung getestet wird. Das waren schon einmal zwei von vier Schritten, deine MPU erfolgreich zu bestehen. Das wichtigste …weiterlesen

Die Vorbereitung

Nur rund 50 % aller Teilnehmer sind ausreichend vorbereitet und bestehen das psychologische Gespräch beim ersten mal. Das soll dir nicht passieren! Die ersten drei Teile wirst du ohne Vorbereitung bestehen können aber nicht den psychologischen Teil. Daher solltest du auf jeden Fall eine Vorbereitung in Anspruch nehmen. Erkundige dich am besten im Internet, wer in deiner Nähe die beste Bewertungen hat. Ohne professionelle Vorbereitung ist es fast unmöglich den psychologischen Teil der MPU (Idiotentest) zu bestehen. Damit du nicht nochmal hunderte Euros ausgeben musst, solltest du perfekt vorbereitet sein. Es hat sich gezeigt, das Teilnehmer die sich alleine auf die psychologische Untersuchung (Gespräch) vorbereitet haben, sehr oft durchgefallen sind. Der Grund dafür ist …weiterlesen

Punkte MPU

Die MPU wegen zu vielen Punkten in Flensburg läuft so ab ...weiterlesen

Drogen MPU

Sie mussten Ihren Führerschein abgeben, weil Sie mit Drogen auffällig geworden sind? Dann sollten Sie ... weiterlesen

Alkohol MPU

Wenn Sie Ihren Führerschein wegen Alkohol abgeben müssen, dann ... weiterlesen

MPU Kosten

Jeder der seinen Führerschein verliert, weiss genau das es teuter wird. Wir haben dir ganz genau aufgelistet was du bezahlen musst. Es kommt natürlich darauf an, weswegen Sie den Führerschein verloren haben. Du kannst alle Kosten die auf dich zutreffen zusammenrechnen. Die Preise haben wir aus dem Bußgeldkatalog übernommen. Somit wirst du nicht überrascht sein, sobald die ersten Rechnungen ins Haus flattern. Es ist wichtig ...weiterlesen

MPU Fragen

Jeder der den Idiotentest absolvieren muss, hat die größte Angst vor der psychologischen Untersuchung (Gespräch). Das ist nicht ganz unbegründet. Es könne Fragen auf Sie zukommen, auf die Sie einfach keine schnelle Antwort haben. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen Beispielfragen zur Verfügung! Es sind natürlich nicht alle potentiellen Fragen dabei. Dafür sind es die meistbenutzten Fragen in Deutschland. Nur durch eine gründliche Aufarbeitung der Delikte oder des Vorfalls, ist es dir möglich angemessen auf die Fragen des Psychologen zu ... weiterlesen

MPU bestehen

Die ersten 3 Teile des Idiotentests sind relativ leicht, im Gegensatz zu dem Hauptteil. Bei der Medizinisch-Psychologischen- Untersuchung ist es am schwersten, dem Gutachter in der psychologischen Untersuchung (Gespräch)" EINSICHT" zu übermitteln. Es muss eine Veränderung eingetroffen sein. Etwas muss sich von damals, als der Vorfall passiert ist, zu heute in Ihrem Leben verändert haben. Diese Veränderung müssen Sie unbedingt verinnerlicht haben, um Ihre Antworten auf die Fragen des Gutachter auch ausführlich begründen können. Sie müssen diese Veränderung unbedingt positiv gestalten ... weiterlesen

Wann muss ich zur MPU?

1. Der Führerscheinbesitzer wurde mit Alkohol am Steuer erwischt oder ist anderweitig mit Alkohol strafrechtlich in Erscheinung getreten.

2. Der Führerscheinbesitzer wurde unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr angehalten oder der Behörde liegen Hinweise vor, dass die Person gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hat.

3. Der Führerscheinbesitzer hat zu viele Punkte im Fahreignungsregister oder hat besonders schwerwiegende Verkehrsverstöße begannen.

4. Der Führerscheinbesitzer ist mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten und verfügt über geringe Impulskontrolle oder besonders hohe Aggressivität.

5. Der Führerscheinbesitzer hat psychische Probleme entwickelt oder erlitt kürzlich körperliche Einschränkungen.

Der Gutachter

Es wird behauptet das viele Gutachter die Teilnehmer sehr schnell durchfallen lassen, damit die Teilnehmer die MPU wiederholen müssen und dadurch noch mehr Geld eingenommen wird. Das ist jedoch nicht der Grund warum es nur rund 50% der Teilnehmer schaffen den psychologischen Teil (Gespräch) erfolgreich zu absolvieren. Der Grund ist, dass der Gutachter die Pflicht hat, mit großer Wahrscheinlichkeit auszuschließen, das der Teilnehmer keine Gefahr mehr für sich und seine Mitmenschen darstellt … weiterlesen